Reinraumtechnik
 

Reinraumsysteme sind von ILKAZELL

 

 

 

Materialdurchreichen

Das Gehäuse unserer Materialdurchreichen besteht innen und außen aus Edelstahlblech 1.4301 im geschliffenen Design. Die Türblätter sind außen bündig am Durchreichenkorpus angebracht.

Beidseitig flächenbündig eingearbeitete Sichtfenster im Türblatt sowie eine elektronische Verriegelung der Türen sorgen für sichtbare Sicherheit.

Die Verriegelung erfolgt mit der ILKAZELL-Schleusentürverriegelung mittels Flächenhaftmagnet, Taster, Anzeige rot/grün und interner Verkabelung mit einer Spannung von 24 V DC. Damit wird auch eine gegenseitige Verriegelung von Materialdurchreichen mit Dreh- und Schiebetüren ermöglicht.

Der Korpus unserer Materialdurchreichen ist geschweißt, die Innenecken sind für komfortable und effektive Reinigung mit einem großen Radius ausgeführt.

 

Aktive Materialdurchreichen

Für höhere Anforderungen können auch belüftete Materialdurchreichen geliefert werden. Lüftungsschlitze in den Türen sowie Lochbleche in der Decke gestatten die Ausführung mit Abluftabsaugung. Der Abluftanschluss (DN100) ist an der Decke angeordnet. Ausführungen mit HEPA-Filtern oder integriertem FFU sind ebenfalls möglich.

  • Materialdurchreichen
  • Materialdurchreichen
  • Materialdurchreichen
  • Materialdurchreichen